Welche Dokumente enthält die Urkundensammlung?

Wie der Name schon beschreibt beinhaltet die Urkundensammlung amtliche Dokumente, sowie weitere Dokumente in Bezug auf das jeweilige Abfrageobjekt. 

Urkundensammlung im Firmenbuch

Neben den amtlichen Dokumenten werden weitrere Dokumente zum jeweiligen Unternehmen im Firmenbuch veröffentlicht.

  • Jahresabschluss
  • Gesellschaftsvertrag
  • Konzernabschluss
  • Bilanz
  • Antrag auf Prokura
  • Beschluss der Gesellschafter
  • Anträge
  • Aufsichtsratsberichte
  • und viele mehr.

Urkundensammlung im Grundbuch

Seit 2006 werden alle Urkunden, die die Grundlage einer Eintragung im Hauptbuch waren, elektronisch erfasst. Für jede Liegenschaft werden neben den amtlichen Auszügen und Urkunden weitere Dokumente veröffentlicht. Das sind Pfandurkunden, Pläne und weitere persönliche Dokumente. 

  • Kaufvertrag
  • Kaufpreisbestätigung
  • Kaufpreisnachtrag
  • Schenkungsvertrag
  • Generalvollmacht
  • Pfandbestellungsurkunde
  • Urkunden i. S. §5 ERV 2006
  • Sonstige Urkunden
  • Spezialvollmacht
  • Löschungserklärung
  • Amtsbestätigung
  • Sonstige Urkunden

Liegenschaften können mehrere Eigentumseinheiten beinhalten (z.B. eine Eigentumswohnungsanlage). Aufgrunddessen sollte bei der Abfrage auf das Datum der Urkunde geachtet werden.