Was ist ein Superädifikat?

Ein Superädifikat ist ein Gebäude, das auf einem fremden Grundstück erbaut wurde und das nicht auf Dauer auf diesem Grundstück bleiben soll. Üblicherweise werden dafür Nutzungsentgelte bezahlt. Ein Beispiel sind Schrebergartenhäuschen, für die Pacht bezahlt wird.

Quelle: oesterreich.gv.at

Informationen zu Superädifikaten finden sich in Auszügen mit Urkundenhinterlegung (UH) im Grundbuch, die mit 01.06.2022 digital und somit über Auszug.at verfügbar sind.